3 Wellen der Entrückung

Laut Cobras neuestem Beitrag findet der Aufstieg nach dem Event in 3 Wellen statt

https://transinformation.net/der-planetare-aufstiegsprozess/

Jede Sternensaat die will und noch manche andere können hierbei aufsteigen. Vor jedem Aufstieg werden alle in Mutterschiffe gebeamt. Nach dem Aufstieg kommen die ersten beiden Wellen zurück, um den nächsten Aufstieg vorzubereiten. Das Beamen in die Mutterschiffe wird laut Cobra von manchen Quellen als Entrückung bezeichnet.

Viele fundamentale Christen glauben, dass es nur eine Entrückung gibt. In der Bibel lassen sich tatsächlich 3 Wellen ausfindig machen, sie sind nur ein bisschen versteckt. Ein Symbol für die Entrückung ist zum Beispiel die Ernte (Jesus: Wenn aber die Ernte reif ist…). Im Alten Testament ist von der Erstlingsfrucht, der Haupternte und der Nachlese (Spätlese) zu lesen. Diese sind auch im NT zu finden.  (Diese dramatische Zeitlinie wurde gelöscht, übrig geblieben sind die 3 Gruppen.)

  1. Entrückung – Erstlingsfrucht: …und der Drache trat vor die Frau, die gebären sollte, damit er, wenn sie geboren hätte, ihr Kind fräße.. Und ihr Kind wurde entrückt zu Gott und seinem Thron (Offb. 12) .. und .. das Lamm stand auf dem Berg Zion und mit ihm 144.000 .. (Offb. 14)
  2. Gruppe .. und der Drache verfolgte die Frau .. und die Frau floh in die Wüste, wo sie ernährt werden sollte .. (Offb. 12) | Zwei werden auf dem Feld sein, einer wird angenommen, einer gelassen werden .. (Mt. 24)
  3. Gruppe .. und der Drache wurde zornig .. und ging hin, zu kämpfen gegen die übrigen von ihrem Geschlecht. (Offb. 12) | Jesus: Was ihr den geringsten meinen Brüdern getan habt, das habt ihr mir getan. (Mt. 25,14) Die geringsten seiner Brüder sind diese dritte Gruppe, da sie sich nicht für die ersten Gruppen qualifiziert haben. Sie brauchen besonderen Schutz vor dem Drachen. ..  und ich sah und es war wie ein gläsernes Meer .. (Sie sind entrückt worden) und die den Sieg behalten hatten über das .. standen an dem gläsernen Meer und hatten Harfen Gottes .. denn deine gerechten Gerichte sind offenbar geworden. (Offb. 15)

13 Die Heilige Zahl der Göttin

Fröhlichen Freitag, den 13.!

Die Zahl dreizehn findet sich in der Harmonie der Erdzyklen, Mondzyklen, Frauenzyklen und in der kosmischen Ordnung des Universums. Es ist interessant festzustellen, dass diese Zahl seit Hunderten, wenn nicht Tausenden von Jahren als „unglücklich“ bezeichnet wird.

Wir sehen deutlich, dass es dreizehn Monde in einem Jahr gibt. Die alten Maya- und Indianerkulturen nutzten die Zyklen des Vollmondes, um die Zeit zu bestimmen. Es gibt genau 13 Vollmondzyklen in einem Sonnenjahr mit einem heiligen Tag außerhalb der Zeit. Sie können 13 Mondmayakalender erhalten, wenn Sie der Mondzeit folgen möchten.

Hunab_13_Moons_www.tunuc.com.jpg

Die indianischen Kulturen benutzten auch 13 Mondkalender. Jeder der 13 Monde des Jahres hat einen Namen, der die Aspekte der Erde und des Klimas widerspiegelt, wenn der Mond voll ist.  Der „Blühende Mond“ im März beispielsweise vermerkt deutlich die Zeit, in der die Pflanzen und Bäume blühen. Das Volk der Saanich im Norden Washingtons hatte diesen dreizehnten Mondkalender:

saanich-calendar.jpg

Dreizehn ist auch die Zahl, die den halben Weg von Vollmond zu Vollmond markiert. Jeder Vollmondzyklus dauert 28 Tage, wobei Tag 13 der halbe Wegpunkt ist.

Interessant ist, dass der Menstruationszyklus einer Frau normalerweise 28 Tage beträgt und mit dem Mond harmoniert. Tag dreizehn des Menstruationszyklus einer Frau ist ihre fruchtbare Zeit und markiert die Hälfte ihres monatlichen Zyklus.

In den ersten Aufzeichnungen aus der Jungsteinzeit sehen wir Göttinnenfiguren, die mit der Zahl dreizehn verbunden sind. Diese Schnitzerei ist als „Venus von Laussel“ bekannt. Gefunden in einem Tierheim in Südfrankreich, zeigt sie eine voluminöse Göttin, deren rechte Hand ein Bisonhorn mit dreizehn eingravierten Kerben hält und deren linke Hand auf ihrem schwangeren Bauch liegt. Die dreizehn Kerben, wahrscheinlich festgestellt, die dreizehn Monde in einem Jahr und / oder der dreizehnte Tag ihres Menstruationszyklus, in dem sie schwanger werden könnte.

400px-Venus-de-Laussel-vue-generale-noir.jpg

In den mystischen Lehren des Hebräischen gibt es dreizehn Aspekte, die den Körper Gottes ausmachen. Es gibt dreizehn Sephiroth im Baum des Lebens, das dreizehnte Reich ist das von Ain, das der unmanifeste, aber allmächtige Aspekt Gottes ist.

e4aaefb86d19e29618b2a27d0406c35d.png

Im Laufe der Geschichte wurde die Zahl dreizehn gefürchtet, verunglimpft und als „Pechvogel“ vermarktet. Zum Beispiel ist die Zahl dreizehn als „Teufelsdutzend“ bekannt, die Angst vor der Zahl dreizehn als Triskaidekaphobie. Die Angst vor dem Freitag, dem 13., heißt Friggatriskaidekaphobie.

Und nicht zu vergessen, die edlen Tempelritter, die die christlichen Pilger ins Heilige Land schützten, trafen ihr Schicksal am Freitag, dem 13. Dezember 1307. Der König von Frankreich fürchtete ihre Macht und ihren Reichtum und erhielt päpstliche Unterstützung, um das gesamte Vermögen dieser mächtigen und edlen Gruppe von Kriegern zu massakrieren, zu verhaften und zu beschlagnahmen. Wahrscheinlich ist dies auf die Angst vor dem 13. und Freitag, dem 13. zurückzuführen.

Die Angst vor der Zahl 13 könnte auch von dort kommen, wo 12 Apostel Jesu und dann Judas der 13. waren, der ihn verriet. Die Angst vor der Zahl 13 ist auch eindeutig die Angst vor der Göttin und den Frauen, die zur christlichen Verunglimpfung dieser Dreieinigkeit geführt hat: Die Göttin, die Frauen und die Zahl 13. Diese weltweite Angst hat sich bis heute eingeschlichen, aber viele sehen durch das Furnier der Angst in die heilige Realität und den Ursprung der Zahl 13.

Rock on 13, wir lieben dich!

https://www.elizabethwilcock.com/blog/13-holy-number-of-the-goddess

Meine Anmerkung:
13 steht auch für den 13. Strahl, der für den Willen der Quelle steht. Farbe: Tachyonen. Er steht auch für unseren freien Willen. Deshalb wollen die Dunklen, dass die Menschen die „13“ als Unglückszahl sehen, damit sie ihnen energetisch die Macht geben gegen ihren freien Willen vorzugehen.

Drohne wird unsichtbar?

Das Objekt bei Ende 7:19 wird wahrscheinlich eine Drohne sein. Ich bin bisher aber noch nicht dahinter gekommen, wieso es immer wieder verschwindet.
Nachtrag am 16.7.18 22:22 Uhr: Die Sache scheint mit meinem Computer zusammenzuhängen. Auf einem anderen Computer sehe ich die Drohne nicht verschwinden.

17.7.2018 17:34: Ich bin immer noch erstaunt, wie so etwas geschehen kann. Ich habe auch verschiedene Filter angewendet, aber von der Drohne ist keine Spur zu sehen. Vielleicht hängt es mit meiner langsamen Internetverbindung zusammen. Ich nehme an, dass Programme im Hintergrund laufen, um in einem solchen Fall Speicherplatz zu sparen. Vielleicht hat so ein Programm wegen des recht gleichmäßig gefärbten Himmels einfach Daten von Bild zu Bild kopiert. Klar, dass dabei Information verloren geht. Trotzdem würde ich sagen, dass dies wieder ein Fall von Programmierern ist, die ihre Arbeit nicht ernst genommen haben (merkt ja keiner).

http://www.cropcircleconnector.com/2018/muncombehill/videos.html

Gaiaportal vom 15.7.2018 12:12

Organics are fully enabled on the planetary surface.
Organische Stoffe sind auf der Planetenoberfläche voll aktiviert.

Intrusive anharmonics are exposed, and dissolved.
Aufdringliche Anharmonik wird freigelegt und aufgelöst.

Fragrances of Healing embrace the planet.
Düfte der Heilung umarmen den Planeten.

The Light abides.
Das Licht bleibt.

https://gaiaportal.wordpress.com/2018/07/15/organics-are-fully-enabled-on-the-planetary-surface/

———————————————————————————————————————————
von Michael Jay

Der göttliche Plan hat nie beabsichtigt, ein solches Durcheinander zu schaffen, das wir jetzt auf diesem Planeten haben.

Der göttliche Plan der antiken Vertreter der Quelle war, jedem einzelnen Menschen die Chance zu geben, in seine Gottheit einzutreten.

Das ist der wahre Plan der Lichtkräfte.

Es gibt mehrere Wege der Einweihung, um dieses Ziel zu erreichen.

Dies bezieht sich auf die alten Mysterienschulen des Lichts, die alle zum gleichen Ziel führen: Erleuchtung und Aufstieg mit verschiedenen Techniken, Lehren und Ansätzen.

Die Mysterienschulen ergänzten sich gegenseitig und schlossen sich wunderbar ein.
Dieser göttliche Plan wurde von dunklen Mächten entführt.

Statt noch bessere Initiationswege zu schaffen, mussten die Lichtkräfte tausende von Jahren investieren, um den dunklen Einfluss einfach loszuwerden.

Der göttliche Plan musste aktualisiert werden.

Die unerwünschte Erfahrung musste gegen den ursprünglichen Willen der Lichtkräfte integriert werden. Die Lichtkräfte haben so viele erzwungene Opfer gebracht.

Es gibt keine Beschreibung, wie Liebe und Licht, frei und liebevoll geteilt, auf den Kopf gestellt und gegen den göttlichen Plan verwendet wurden.

All diese Opfer, die die Quelle niemals von den Lichtkräften und den Beteiligten erbitten wollte.

Leider ist es passiert, obwohl die Quelle das weder geplant noch gewollt hat.
Es gibt jedoch ein großes Geheimnis, das durch Meditation erforscht werden kann:

Wie die Quelle negative Ereignisse in positive umwandeln kann,
OBWOHL es nie beabsichtigt war, dass es dazu kommt.

Es bedeutet, egal wie schwer dein Opfer war, ES WIRD ein VOLLSTÄNDIGES Gleichgewicht für dich SEIN.

Das soll keine Tragödie verharmlosen.
Die Quelle ist unendlich reichlich vorhanden und unendlich kreativ.

Deshalb wird die Quelle in der Lage sein, JEDES Leiden, jede Erpressung und jedes Opfer, das du erfahren musstest, auszugleichen.

Das Einzige, was du brauchst, ist Geduld und Vertrauen, bis deine Zeit gekommen ist.

https://prepareforchange.net/2018/07/14/the-divine-plan-creating-peace-insight-understanding-and-consolation/

Bewusstsein von Kornkreismachern und anderen Zeichengebern

Laut Cobra sind Kornkreise eine Lichtsprache und sie werden von den Plejadiern gemacht (die uns relativ ähnlich sind). Plejadier haben laut Cobra ein Bewusstsein der 5. bis 6. Dimension. Sprache dient der Kommunikation und macht nur Sinn, wenn der andere es zumindest teilweise verstehen könnte.

Manche sagen, dass Kornkreise auch auf andere Wesen, zum Beispiel den Arkturianern zurückgehen. Arkturianer haben ein höheres Bewusstsein als  die Plejadier, was bedeuten würde, das wir gar nichts mehr verstehen würden. Oder sie müssten ihr Bewusstsein senken, was kein einfaches Unterfangen ist. Das ganze macht in meinen Augen keinen Sinn, da es doch die Plejadier gibt. Und selbst bei ihnen stößt jeder an seine Grenzen. Selbst die besten Experten sind bei manchen Kornkreisen ratlos.

Bei einem Bewusstsein der untersten 4. Dimension (Plasma-Ebene außer Acht gelassen) dürften die Gedanken hauptsächlich um „Kraft“ kreisen.
• Wer ist stärker?
• Wie kann ich meinen Einfluss ausweiten?

Dies betrifft die ätherische Ebene. Sie hat sieben Unterebenen. Je höher die Subebene, desto feinfühliger das Bewusstsein. Zeichen von solchen Menschen (Wesen) betonen „Kraft“.

Die Sternensaaten kommen aus höheren Dimensionen hierher. Ihr Problem können unterentwickelte niedriger Körper sein, während die höheren gut entwickelt sind. Dann hapert es mit Manifestationen. Die meisten Menschen entwickeln sich von unteren Ebenen aus. Als es in früheren Zeiten hauptsächlich auf Kraft ankam, war das Bewusstsein der meisten Menschen in der unteren vierten Dimension. Inzwischen haben viele die mittlere vierte Dimension erreicht, die mit der Zeit der Aufklärung begann. Es gibt Anzeichen für Entwicklungen des Bewusstseins in die 5. Dimension hinein. „Meditation“ wird von manchen Führungskräften eingebaut.

Über der ätherischen Ebene liegen die sieben Subebenen der Astralebene, die ebenfalls zur 4. Dimension gehören. Wer sein Bewusstsein bis hierher ausgedehnt hat, dessen Gedanken beschäftigen sich vorzugsweise mit Dingen, die mit ‚Gefühlen‘ zu tun haben. Zeichen von solchen Menschen (Wesen) betonen „Gefühl“. Auch hier steigt das Bewusstsein mit den Subebenen von grob- nach feinfühlig.

Ein Teil der Menschheit erreichte diese Stufe mit der Renaissance.
Mit jeder Subebene nach oben nimmt die Trennung ab, Einssein nimmt zu, Flexibilität nimmt zu, Differenziertheit nimmt ab, Harmonie nimmt zu, Geschlossenheit nimmt zu, Primere Anomalie nimmt ab.

Über der Astralebene liegen die sieben Subebenen der Mentalebene. Zur 4. Dimension gehören die 3 unteren Subebenen (untere Mentalebene) und die unterste der 4 Subebenen der Oberen Mentalebene. Wer sein Bewusstsein in den unteren Teil der unteren Mentalebene ausgedehnt hat, der legt den Schwerpunkt seiner Interessen auf Funktionen des Gedächtnisses. Seine Zeichen bringen dies zum Ausdruck.

Wer in den oberen Teil der unteren Mentalebene aufgestiegen ist, beschäftigt sich gern mit Dingen des logischen Denkens. In seinen Zeichen ist dies erkennbar.

Die, die in den untersten Bereich der Oberen Mentalebene vorgedrungen sind, legen ihr Ansinnen auf archetypische Aspekte. Allerdings nur auf grobe Art und Weise. Dies können z.B. Priester oder Philosophen sein. Ihre Zeichen sind dem entsprechend.

Dies ist die oberste Subebene der 4. Dimension. Dunkle können maximal in diesen Bereich vordringen. Und ihr Ansinnen richtet sich darauf aus, die Bevölkerung unterhalb dieser Ebene zu halten. Für Manifestationen ist die Obere Mentalebene unerlässlich. Da den Dunklen aber nur die unterste Subebene zur Verfügung steht, sind sie nicht zu filigranen Schöpfungen fähig. Alles ist irgendwie grob gestrickt. Diese Ebene ist auch die unterste der 3 Ebenen der Kausalebene. Da aber die Schwingung hier schon relativ hoch ist, erkennen die meisten Menschen die dunklen Absichten mancher der Wesen, die hier sind, nicht und vertrauen ihnen.

Die Symbole der Kornkreise fangen oberhalb dieser Ebene an, in der die 5. Dimension beginnt und erreichen maximal die 6. Dimension. Da nur sehr wenige Menschen ein Bewusstsein der 5. Dimension erreichen, herrscht wegen der Kornkreise eine große Unsicherheit. Die Plejadier senken ihr Bewusstsein nicht weiter ab, um nicht in den Einflussbereich der Dunklen zu geraten. Vielmehr sollen die Kornkreise eine Einladung sein, unser Bewusstsein auszudehnen.

Cobra hat bisher noch nicht viel zu einzelnen Kornkreisen gesagt, hier sind die wenigen Fälle:

„Die Sanduhrform der Orion-Konstellation ist die gleiche wie die Form der Antarion-Konversion, die ein mehrdimensionales Sternentor ist, das die Dunkelheit in das Licht verwandelt. Ihr könnt bemerken, dass die Karte für das Fenster der Gelegenheit die gleiche Form hat, da dieses Fenster der Gelegenheit ein Antarion-Konversionssternentor in diesem Raum und dieser Zeit ist, das die Dunkelheit in das Licht verwandelt. Das ist genau das, was uns der neueste Plejadische Kornkreis mitteilt:“


http://2012portal.blogspot.com/2012/10/power-of-decision-our-decision-is-key.html
———————————————————————————–
Cobra: „.. wie die Plejadier die Kornkreise mach(t)en: um die Menschen dazu zu bringen, Fragen zu stellen. Um diese monotone Matrix zu durchbrechen, die von den Archons kreiert worden ist.“
https://transinformation.net/interview-cobra-rob-potter-vom-16-4-2015-teil-1/
———————————————————————————–
Cobra: „Operation Pandora am 25. August 2012“

http://2012portal.blogspot.com/2012/08/operation-pandora-on-august-25th-and.html
Cobra: „Es gibt jetzt einen Krieg auf der ätherischen und unteren Astralebene, in dem dunkle Wesen von den nicht-physischen Lichtkämpfern entfernt werden. Diese ätherische und astrale Befreiungsoperation ist unter dem Codenamen Pandora bekannt.“
http://2012portal.blogspot.com/2012/05/normal-0-microsoftinternetexplorer4.html
An diesem Tag (25. 8. 2012) wurde offensichtlich in ein Wespennest gestochen, denn es gab plötzlich viele Angriffe auf Cobra durch Lichtarbeiter.
———————————————————————————–
Cobra: „Ein Kornkreis in Font Down und ein Wolkenschiff in Taiwan, die in den letzten Tagen erschienen, sind Plejadische Ausdrücke ihrer Unterstützung zum planetaren Chintamani-Gitter-Projekt“

https://transinformation.net/anleitungen-fuer-das-chintamanigitter/

 

Das wichtigste Vitamin überhaupt

Ist es nicht erstaunlich, dass das, was sich langsam als wichtigstes Vitamin überhaupt herausstellt, lange Zeit von Wissenschaft und Nahrungsmittelindustrie ignoriert wurde? Die Menschen in Europa sind mit diesem Vitamin deutlich unterversorgt. Es ist das Vitamin K2. Eine Unterversorgung kann lange Zeit ohne sichtbare Folgen bleiben, da der Körper in zum Teil panischer Reaktion versucht, die Schäden auf andere Weise zu kitten. Wenn dies nicht gelingt, dann sind Folgen wie Arterienverkalkung, Osteoporose, Kalkschulter und Ähnliches unausweichlich.

Von den Lebensmittel, die in Europa häufig verwendet werden, haben Käsesorten wie Gouda, Brie, Edamer und manch andere Hartkäsesorten den höchsten Vitamin-K2-Gehalt.
http://www.biomedizin-blog.de/de/kaese-schuetzt-herz-gehirn-und-knochen-wp261-314.html
Es liegt an den verwendeten Mikroorganismen. Ihr Gehalt liegt bei ca.
75 µg/100g (mindest-Tagesbedarf: 45 µg, ideal: 120-200 µg)
Eigelb hat zum Beispiel ca. 30 µg/100g)
http://www.vitamind.net/vitamin-k/

Eine Überversorgung mit Vitamin K2 bleibt für gesunde Menschen ohne Folgen. Vorsichtig müssen Leute sein, die blutverdünnende Mittel nehmen, da Vitamin K die Wirkung mancher dieser Mittel herabsetzt. Hier sollte man die Sache mit einem Arzt abklären.

Das Lebensmittel mit dem allerhöchsten Vitamin K2-Gehalt weltweit ist Natto (998 µg/100g) 15 Gramm davon decken den Tagesbedarf ideal. Es ist ein japanisches fermentiertes Soja-Produkt.
https://de.wikipedia.org/wiki/Nattō
Der Geschmack soll sehr gewöhnungsbedürftig sein. Es zieht auch beim Essen Fäden. Man kann es in japanischen, koreanischen und anderen Asia-Shops in der Tiefkühltruhe finden. Ich habe mir heute zum ersten Mal eine Packung davon bei einem Koreaner geholt (90g für 2,65 Euro), und es in gefrorener Form gegessen und den Geschmack nicht als unangenehm empfunden. Natürlich kann man es auch mit anderen Lebensmitteln mischen, zum Beispiel im Mixer.

Ich schlage vor, den mitgelieferten Geschmacksverstärker nicht zu verwenden. Geschmacksverstärker enthalten Aminosäuren, mit denen der Körper nichts anfangen kann, und die für manche Menschen schädliche Wirkungen haben (Begünstigung von Alzheimer). Die Körper von Asiaten haben gelernt, hiermit umzugehen, deshalb können sie es wesentlich besser vertragen als Europäer.

Die wichtigsten Formen von Vitamin K2

Vitamin K2 MK4Halbwertszeit im Körper: 1 Stunde – Dies ist die Häufigste Form in Lebensmitteln.
Vitamin K2 MK7 Trans-FormHalbwertszeit im Körper: 72 Stunden – „wichtigste Form“ – kommt in Natto vor.
Vitamin K2 MK7 Cis-Form -So gut wie unwirksam. Ist in billigen Vitamin K2 MK7-Präparaten der Hauptbestandteil. Der Betrug ist schwer nachweisbar.