Cobra: Die Apokalypse

Cobra am Freitag, den 27. Mai 2022 um 00:09 Uhr MESZ

http://2012portal.blogspot.com/2022/05/the-apocalypse.html

https://german-cobra-posts.welovemassmeditation.com/2022/05/cobra-die-apokalypse-26-mai-2022.html

Wie in der letzten Aktualisierung angedeutet, befinden wir uns am Wendepunkt mehrerer kosmischer Zyklen.

Erstens ist da die Vollendung des großen kosmischen Zyklus, der über 13 Milliarden Jahre dauerte. Dieses Universum befindet sich gerade jetzt am Wendepunkt von der Expansion zur Kontraktion. Das ist ein einzigartiger Moment, in dem die Quelle (das Absolute) direkt in die Schöpfung eingreifen und die primäre Anomalie und alles damit verbundene Böse auflösen kann, und das ist der wahre Grund, warum alle Dunkelheit bald verschwinden wird. Dieser Moment des direkten Eingreifens wird die Apokalypse (die Offenbarung im Deutschen) genannt und ist in einer berühmten, fast 2000 Jahre alten Vision ziemlich genau beschrieben:

https://www.biblegateway.com/passage/?search=Revelation+21&version=KJV

Dieser Moment kann auch als kosmische Umkehr bezeichnet werden, und Wissenschaftler beginnen zu verstehen, dass er nicht erst in Milliarden von Jahren, sondern schon viel früher eintreten wird:

https://www.space.com/end-cosmic-expansion

Zweitens gibt es die Vollendung des galaktischen magnetischen Impulszyklus, der etwa 12.000 bis 13.000 Jahre dauert. Etwa alle 12.000 Jahre kehrt die galaktische Zentralsonne ihre magnetische Polarität um, und in zwei solchen Zyklen kehrt sie ihre magnetische Polarität wieder auf die ursprüngliche zurück. Die Erdachse wird von den galaktischen Magnetfeldumkehrungen mitgerissen, und dies ist der wahre Ursprung des 25.772-jährigen Präzessionszyklus und des 12.000-jährigen Heinrich-Zyklus:

https://en.wikipedia.org/wiki/Heinrich_event

Jüngste wissenschaftliche Arbeiten zeigen, dass galaktische Magnetfeldumkehrungen plötzliche Ereignisse sind, die nur wenige Jahre dauern:

https://arxiv.org/pdf/2203.07446.pdf

https://www.youtube.com/watch?v=i04Xvm55Bc8

Die Umkehrung des galaktischen Magnetfelds löst ein solares Mininova-Ereignis aus, das wiederum die Umkehrung des Erdmagnetfelds auslöst. Das Magnetfeld der Erde nimmt in Vorbereitung auf die Umkehrung bereits schnell ab, und eine mögliche Kurve seiner Stärke könnte wie folgt aussehen (der violette Teil der Kurve ist eine Vorhersage):

Wenn die Magnetfeldstärke der Erde unter einen bestimmten Schwellenwert fällt, ändern sich die Elastizität und die Viskosität des Erdmantels schlagartig, was zu Krustenverschiebungen und einer physikalischen Polarverschiebung führt:

https://cdn.preterhuman.net/texts/other/crystalinks/crustal.html

Die Polarverschiebung löst eine globale Tsunami-Welle aus, die über die Planetenoberfläche schwappt und sie reinigt. Diese Tsnamii-Welle ist ein notwendiger Teil des primären Anomalien-Reinigungsprozesses, und nur Individuen, die stark mit dem inneren Licht innerhalb der Inseln des Lichts verbunden sind, werden in der Lage sein, sie auf der Oberfläche des Planeten zu überleben, abgesehen von gelegentlichen Preppern. Der Rest der menschlichen Bevölkerung wird von der Oberfläche evakuiert und wird dann in der Lage sein, einen neuen Zyklus von neuem zu beginnen, in voller Ausrichtung mit dem Licht.

Spitzenmitglieder der Kabale sind sich der kommenden Polarverschiebung bewusst und planen, sie in ihren unterirdischen Bunkern und Gruben zu überleben:

http://theunveiling33.blogspot.com/2022/04/ascension-notes-and-situation-update.html

Sie werden vom Widerstand geräumt werden, bevor die Polarverschiebung stattfindet.

Drittens ist da die Vollendung des solaren magnetischen Zyklus, der etwa 11 Jahre dauert. Die nächste solare magnetische Umkehrung wird um 2025 erwartet. Die Sonne wird viel schneller aktiv als erwartet, und die Sonnenfleckenzahl übertrifft bereits jetzt (Mai 2022) die NOAA-Vorhersage für den Höhepunkt des Zyklus im Jahr 2025:

https://spaceweather.rra.go.kr/observation/space/environment/sunspot

https://www.swpc.noaa.gov/products/solar-cycle-progression

In einigen Monaten werden die etablierten Wissenschaftler erkennen, dass im aktuellen Sonnenzyklus etwas Ungewöhnliches vor sich geht, und einige von ihnen werden in der Lage sein, die Zusammenhänge zu erkennen, was in einigen Kreisen völlige Panik auslösen wird.

Ein kleiner Hinweis: Ein Ereignis vom Typ Carrington ist in den nächsten zwei Jahren durchaus möglich:

https://www.sciencealert.com/a-large-enough-solar-storm-could-knock-out-our-power-grid-an-engineer-explain-how

Alle drei Zyklen, der kosmische, der galaktische und der solare, laufen in der Öffnung des Aufstiegsportals im Jahr 2025 zusammen, was ein orientierender Meilenstein für uns ist, um abzuschätzen, wann die großen Veränderungen zu erwarten sind.

Bis dahin gibt es eine sanfte Enthüllung mit interessanten Fotos von „natürlichen“ Formationen auf dem Mars:

http://www.gigapan.com/gigapans/229311

Du kannst dich mit dieser Musik auch auf die plejadische Energie ausrichten:

https://www.youtube.com/watch?v=Am-yaQpu5Ow

Oder die Lichtkräfte mit der folgenden Meditation unterstützen:

https://german.welovemassmeditation.com/2022/05/alle-4-stunden-dringende-meditation-zum.html

Ihr könnt tiefer in die riesigen Mengen an Informationen eintauchen, die in diesem Blog veröffentlicht werden:

https://cobramap.blogspot.com/2022/03/cobra-intel-map.html

Und du kannst dich benachrichtigen lassen, wenn der Blog aktualisiert wird:

http://feeds.feedburner.com/blogspot/jUQcb

Sieg des Lichts!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..