Verantwortungslose Verantwortliche (2)

Verbote, die in Passivität treiben

Benutze es, oder verliere es – Dieser Spruch gilt für vieles in der Biologie. In der Natur wird alles, was nicht benutzt wird abgebaut. Das gilt für Muskeln, das gilt für Funktionen des Gehirns.

Kommentatoren zu dem folgenden Film, in dem es über künstliche Intelligenz geht, sagen, dass die Maschinen immer schlauer und der Mensch immer dummer wird.

In der Tat habe auch ich den Eindruck, dass die Menschen in den letzten 20 Jahren dummer geworden sind. Meinem Eindruck nach sind sie wie zufällig langsam in mehr Passivität gedrängt worden. Dahinter könnte die Absicht stecken, Menschen mehr unter Kontrolle zu bringen, sie mehr gefangen zu halten.

Früher konnten die Menschen mehr selber machen als heute. Dadurch verkümmern jetzt viele Fähigkeiten. Es gibt immer mehr Regulierungen, die eigenes Wirken einschränken. Man braucht zum Beispiel immer mehr Genehmigungen, um dies und das zu machen. Manche Menschen sind dadurch überfordert und resignieren.

Technische Entwicklungen, die eigentlich der Evolution des Menschen dienen sollten, wurden dazu missbraucht, Fähigkeiten des Menschen verkümmern zu lassen. Maschinen „nehmen dem Menschen die Arbeit ab“ – Er selbst wird dadurch (absichtlich) in Passivität gedrängt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..