12:21 – Mitarbeit, um Primäre Anomalie zu lösen

Endgültige Aktivierung des Wassermannzeitalters: „Visualisiere, wie dieses Licht alle verbliebene Dunkelheit auf der Erde umwandelt“

Cobra: [Die Primäre Anomalie nahe der Oberfläche des Planeten ist noch nicht gelichtet, weil hier einfach so viel Dunkelheit vorhanden ist, die sich hier angesammelt hat. Wir erwarten jedoch, dass sich die Primäre Anomalie nach dem 21. Dezember wirklich näher an der Oberfläche des Planeten auflösen wird. Wenn wir die kritische Masse erreichen, können die Lichtkräfte endlich damit beginnen, die Primäre Anomalie im Bereich der Planetenoberfläche zu bereinigen.]

Cobra-Interview zu der aktuellen Lage, der Meditation am 21. Dezember, zum Jahr 2021 und zu weiteren Themen

Ich glaube, dass ein sehr ungewöhnlicher Kornkreis von 2020 die Wichtigkeit unserer Mitarbeit beim Lösen der primären Anomalie aufzeigt.

Viele denken nicht, dass es ein Kornkreis ist, sondern, dass es sich um Windschäden oder Sabotage handelt. Es sind allerdings anormale Wachstumsknoten wie in einem echten Kornkreis vorhanden. Dann ist das Korn meistens an den Traktorspuren stehen geblieben. Dies kann kein Zufall sein.

Traktorspuren sind auf die Bearbeitung des Feldes zurückzuführen und stellen meine Meinung nach unsere Mitarbeit dar.

 Somit hilft unsere Mitarbeit bei der Massenmeditation am 21. Dezember bei der Beseitigung der Primären Anomalie.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..