Gaiaportal Dez ‛14 bis Jul ‛15

Juli 2015

https://gaiaportal.wordpress.com/2015/07/

30. Juli

Harmonisierungen entstehen, wenn chaotische Hüllen überwunden werden.

Ein Flair von Brillanz folgt auf ein Aufflackern des Auftauchens.

Spannungen der Solidität werden erfahren und ausgesetzt.

Verehrungen des Wahren Rates werden verwirklicht.

Moderationen entspannen sich.

16. Juli

Die Stellarisierung geht mit einer zunehmenden Beschleunigung der Bewusstseinseröffnung einher.

Hue-Beings sind davon besonders betroffen und werden zu Öffnungen in der gesamten hu-manity führen.

Zwangsverschachtelungen sind zur Zeit üblich.

Begegnungen auf Höheren Dimensionen sind die Norm.

Fesseln werden gelöst, wenn hu-manity Verbindungen von Knechtschaft erkennt.

Funken des „Goldenen Zeitalters“ kehren nach Gaia zurück.

4. Juli

Die Verzückungen sind beendet.

Das Wesentliche wird in alle energetischen Aufwärtslevelings einbezogen, da seine Abwesenheit die Existenz ausschließt.

Die letzten Botschaften sind gehört worden.

Erste Botschaften der Neuen Ära werden von den Suchenden erkannt.

Endgültigkeiten gibt es nicht mehr.

Der Augenblick ist jetzt.

Juni 2015

https://gaiaportal.wordpress.com/2015/06/

23. Juni

Die helvetische Kommunikation ist abgeschlossen…

…und eröffnen Wege zur Erleuchtung der gesamten Menschheit.

Fresken des Lichts erscheinen im Unvorbereiteten und bisher Unbeleuchteten.

Muster aus der Antike tauchen wieder auf, während sich korporative Muster auflösen.

Die Fennelics haben alle Portale von Gaia Energetic Expansion aufgewertet.

19. Juni

Die Bewegungen der Himmlischen unter den Bewohnern von Gaia reichen in die Tiefen aller.

Die Resonanzfaktoren nehmen zu, um die Auswirkungen der höherdimensionalen Einkünfte zu verstärken.

Stürme des Lichts beeindrucken, sowohl auf äußere als auch auf innere Sichtbarkeiten.

Das Glück der Freuden wird innerlich verwirklicht und akzeptiert.

14. Juni

Die angekündigten Ankünfte stehen unmittelbar bevor.

Die Resonanz der oberen Gaia-Energetik entspricht der für den Aufstieg erforderlichen Schwingung.

Wilde Energetik wird zurückgeholt und gepflegt.

Ursprüngliche Entitäten werden nutzbar gemacht und angewendet.

Kollektive werden ausgerichtet.

Mai 2015

https://gaiaportal.wordpress.com/2015/05/

28. Mai

Die Schattenerinnerungen werden klar, wenn Hue-manity weiter zur Höherener-Energetischen-Licht-Beherrschung erwacht.

Innere Freiheiten werden in der Menschheit und in der Hue-manity umarmt.

Die Unterschiede zwischen der Menschheit und der Hue-manity nehmen in diesem Augenblick rapide ab.

Vorwärtsbewegungen über die Stille sind primär.

19. Mai

Biometrische Begleiter führen die Erhöhung der subtilen Körperenergetik durch.

Die Schaffung von mehrdimensionalen Bahnen in höheren Körpern wurde beschleunigt.

Das Durchqueren multidimensionaler Pfade wird für alle erleichtert.

Effekte werden auf allen Ebenen der Hue-Being-Erfahrung „gespürt“, ebenso wie Elemente der Menschlichkeit, begleitet von einem „Gefühl der Beschleunigung“.

„Offene universelle Arme“ für alle.

11. Mai

Zentralisierte Bewegungen von verbundenen Entitäten sammeln die Höheren Kosmiken und übermitteln sie an das Gaia-Kollektiv.

Für alle Einwohner von Gaia haben sich Hilfsportale geöffnet.

Erfrischungen werden unter Hue-manity und hu-manity erlebt, obwohl einige sich der Veränderungen nicht bewusst sind.

Das Verfestigen der Inneren Absichten wird zum Standard.

6. Mai

Die Aufweichung alter Paradigmenmuster beschleunigt sich.

Grundlegende Raster sind gelegt worden und manifestieren sich nun in allen Dimensionen.

Das Paradigma der erzwungenen Einhaltung betrifft nur diejenigen, die versuchen, es durchzusetzen.

Himmlische Verbindungen sind in dieser Zeit primär.

Die Sternensaaten pflanzen ihre Sternensaaten schnell und mit Leichtigkeit.

Die Beschleunigung der Paradigmen des „Überflusses“ manifestiert die Nova Gaia.

April 2015

https://gaiaportal.wordpress.com/2015/04/

30. April

Brüchige energetische Muster in Gaia-Feldern sind verflüssigt worden und werden bald entfernt werden.

Der bewusste Rückzug der Hue-manity aus unaufrichtigen Ego-Mustern geht weiter.

Die Rahmung der Bewusstseinsentwicklung in der Höheren Ausdehnung ist jetzt die „Norm“.

Wirbel von Drehfeldern ermöglichen die Freisetzung der getrübten Sichtweise.

Permutationen von Licht konvergieren zu harmonischer Einheit.

26. April

Alternative „Fluchtwege“ in Gaia Energetiks wurden geschlossen.

Die Auswahl der erhöht schwingenden inneren Führung ist in diesem Moment entscheidend.

Der Rückzug aus chaotisch erscheinenden Energien wird empfohlen.

Erkennende Geister kennen die Wahrheit und lassen sich nicht hereinlegen.

Das innere Wachstum beschleunigt sich ab diesem Moment.

22. April

Die Sternsamen haben ihre Wege für diesen Moment gewählt.

Das Ziel ist jetzt klar definiert, innerhalb energetischer Netze, die die Transformation unterstützen.

Die Fundamente sind gelegt.

Die Praktizierenden der Höheren Energetik kommen an die Front.

15. April

Morphologische Transmutationen treten in diesem Moment leicht auf.

Die Intensität der inneren Erhebungen nimmt zu.

Breitenerregungen permutieren das Wesentliche.

Große architektonische Modelle werden für alle mit Augen zu sehen gezeigt.

11. April

Pulse des Inneren Lichts mit hoher Dichte werden von den Hue-manity-Gruppen vollständig erkannt und dies wird direkt an hu-manity-Wesen aller Art weitergeleitet.

Lineare Bahnen haben aufgehört; es überwiegen exponentielle Bahnen.

Im gesamten Gaia-Kollektiv kommt es zu einem raschen Anstieg transmutativer Energien.

Das Erwachen von RiesenWesen wird von allen bemerkt.

Der Geschmack von Prospekten wird von allen geschätzt.

6. April

Das Streben nach Standfestigkeit hat begonnen.

Konzentrationen von Höherem Licht werden auf allen Bewusstseinsebenen beobachtet und erkannt.

Die hektischen Einflüsse nehmen weiter ab.

Klare Verständnismuster wiederholen sich, um Wirkung zu erzielen.

Lorbeeren werden als Hue-manity-Upgrades erkannt.

März 2015

https://gaiaportal.wordpress.com/2015/03/

31. März

Sammlungen der Inneren Ebenen steigen an die Oberfläche.

Die Verbindungen der unabhängigen Höheren Ebenen verstärken sich und bewegen sich nach oben.

Öffnungen des Inneren Lichtes werden als das gesehen, was sie in Wahrheit sind.

Blitze von Brillanz kommen von jenseits der Öffnungen hervor und werden erkannt.

Hue-manity verbindet. hu-manity trennt die Verbindung.

27. März

Gaia Energetik „schüttelt“ weiterhin unnachgiebige Schattenpunkte ab.

Ein Druckmittel wurde auf Lichtwiderstandswesen gelegt.

Durchbrüche finden im Moment auf allen Ebenen statt.

Der große Durchbruch wird folgen.

Alle, die den gegenwärtig einströmenden Kosmiken ausgesetzt sind, erleben „wachende“ Anstöße.

Stellare sind jetzt im vollen Unterstützungsmodus.

20. März

Fehlverhaltensparadigmen werden innerhalb einzelner Hue-Beings korrigiert.

Die Übertragung erfolgt rasch über ein gesteigertes hu-being-Bewusstsein.

Die Grundlagen der neuen Zeit treten in den Vordergrund.

Das Gefieder der Alten führt zur Freiheit.

Lichtdurchdringungen setzen sich auf allen dimensionalen Ebenen fort.

Praktische Pläne werden gezeichnet und genehmigt.

17. März

Innerhalb von Gaia Hue-manity wurde die Telechronik aktiviert.

Die Stillstandphase ist beendet.

Rasche Upgrades des hu-being werden vermerkt.

Gelassenheit des Höheren Lichtes wird von allen empfunden.

Gaia antwortet mit Schweigen.

13. März

Ambrosianische Energetiker erwachen im Gaia-Feld.

Bruderschaften des Lichts versammeln sich kollektiv.

Formationen höherer Konklaven werden nun sichtbar.

Die Befriedigung der niederen Egoisten hat für alle Menschen eine niedrige Priorität.

Energetische Verbesserungen beeinflussen und bewirken alles.

Partnerschaften des Lichts bilden sich in beschleunigtem Tempo.

9. März

Die Stabilisierungen setzen sich fort, sobald die Asynchonitäten beseitigt sind.

Die Baryzentren haben die Wachstumsphase abgeschlossen.

Partikel der Off-Resonanz wurden entfernt.

Schlafende Pfade erwachen nun.

Schlafende Gaia-Beings erwachen.

Gemeinsam werden neue Schritte auf dem Höheren Pfad unternommen.

5. März

Feuerstürme der Gaia-Energetik lösen die Mauern der Verdunkelung auf.

Hue-manity und hu-manity vervollständigen notwendige Prozesse zur Beseitigung von Scheuklappen.

Höhere Hilfe zwingt der egoistischen Menschheit die letzten Opfer auf.

Die Töne der inneren Freiheit werden gehört und ausgedrückt.

Leichte Höhenunterschiede nehmen exponentiell zu.

Gaia-Gemeinschaften revidieren frühere Pfade.

Die Blütezeit beginnt.

1. März

Erleuchtungen von Prozessionen verbessern und stärken.

Anerkennungen kommen auf allen Gaia-Bewusstseinsebenen.

Markierungen von Implikationen sind definitiv.

Grundsteinlegungen sind abgeschlossen.

Die nächsthöhere Phase beginnt.

Februar 2015

https://gaiaportal.wordpress.com/2015/02/

25. Februar

Im Netz von Gaia Energetic haben sich langfristige Polizeistrukturen herausgebildet.

Gleichzeitig verstärken sich die „Kraftfelder“ des Friedens.

Der Kampf gegen höher ausgerichtete Spirituelle Arbeiter ist beendet.

Die Platzierung planetarischer Flugbahnen steht kurz vor dem Abschluss.

Die Bögen der Verbindung sind beendet.

23. Februar

Die „Pops“ der Erleuchtung umhüllen alle Einwohner von Gaia in kurzer Zeit, während die Bewusstseinsbarrieren erodieren.

Mehrfache Beschäftigungen werden mit Leichtigkeit gehandhabt, wenn das höhere Bewusstsein zurückkehrt.

Fäden der Trennung lösen sich zu einem Gemeinsamen auf.

Die Unternehmen von Nova Gaia versammeln sich.

21. Februar

Teleportationen mit erweiterten Beratungsfunktionen nutzen weiterhin alternative Wege.

Die Anfertigung von Alternativpfaden durch Schattenvertreter ist abgeschlossen.

Die Teilung der Elementaren erfolgt vor der endgültigen Vereinigung.

Ferrite essentieller Energetik kommen an die Oberfläche.

Die Ausfällung der Zeitquetschungen schreitet von neuem fort.

19. Februar

Die „Stabilitäts“-Paradigmen sind „explodiert“ und haben sich aufgelöst.

Die „Standards“ der Kosmischen Verbindungen sind vollständig beseitigt.

Alliterationen werden denjenigen präsentiert, die Augen-Herz-Portale verstehen.

Erfindungen der Desinformation sind aufgeklärt worden.

Schwankende Informationen werden bald aus der Hue-Person entfernt.

Beeindruckende lösen sich aus dem Verstand und vereinigen sich zu Herzformen.

Flüchte von hu-beings und Hue-Beings werden als unnötig erkannt.

15. Februar

Die Höherstufung aller Hue-manity erfolgt gleichzeitig mit der hu-manity, da die Einschlusszonen „entkommen“ werden.

Auf der Gaia-Oberfläche werden Blitzblitze beobachtet und von allen erlebt.

Implantate werden mit Leichtigkeit entfernt, wenn die Erlaubnis erteilt wird.

Lichtfahrzeuge werden als das gesehen, was sie NICHT sind.

Lichtfahrzeuge werden als das gesehen, was sie SIND.

Die gestreuten Energien richten sich nun für einen „Endstoß“ aus.

13. Februar

Falsche Fallen werden als das gesehen, was sie sind.

Erleuchtungen kommen zu denen, die freilassen.

Gaia verzaubert die der Verzauberungshaken.

Auch diese werden befreit.

Flusen lösen sich aus allem Hue-man-Bewusstsein.

Darstellungen sind nutzlos, da die Essenz verschwunden ist.

Die ersten Zufluchtsorte werden ausgewählt.

Die ultimativen Häfen enthüllen sich.

9. Februar

Die Transporte werden für alle Beteiligten arrangiert.

Teile des Lichts sind geklärt und unangreifbar.

Die grundlegende Essenz wird anerkannt.

Planetarische Illusionen haben ihre Funktion erfüllt und ziehen sich schweigend zurück.

Beeindruckende werden als die Kleinheit gesehen, die sie sind.

Die Erholung kommt schnell und kontinuierlich.

5. Februar

Das Ausmaß der scheinbaren Trennungen nimmt vor der Erhebung zu.

Notwendige Klarstellungen erscheinen.

Feuerfeste Breitengrade schaffen die Voraussetzungen für die nächste Phase.

Die Verschmelzungen sind abgeschlossen.

Sternfamilien sind wieder miteinander verbunden.

2. Februar

Hektische Wahnvorstellungen öffnen sich der Enthüllung.

Verschwiegenheitskreise werden aufgelöst.

Boten des Lichtes kommen schnell und ungezählt.

Die Belastungen für hu-manity, Hue-manity und Gaia-Körper werden gemildert.

Ganz Gaia wird mit blühenden Nährstoffen versorgt.

Januar 2015

https://gaiaportal.wordpress.com/2015/01/

30. Januar 2015

Aufforstungen von Konfrontationskämpfen sind nun beseitigt.

Die nächste energetische Phase beginnt.

Die Boten des Lichts werden in spektakulären Vorführungen gezeigt.

Es kommt zu gleichzeitigen Freisetzungen und Zuflüssen von verschiedenen Energien.

Das Bewusstsein des hu-man springt auf die Hue-Ebene.

Rasche Hebungen kommen für ganz Gaia.

25. Januar 2015

Langständer sind fertig und tragen keine „Befestigungspunkte“ mehr.

Momentanes Wohnen ist die „Norm“.

Alle Nicht-Anhänger des Augenblicks werden scheitern.

Kontinuitäten gibt es nur mit diskontinuierlichem SEIen.

Trägheitseinheiten sind gegangen.

Das ist der Augenblick.

Gaia ist in diesem Augenblick auf die Vollendung vorbereitet.

22. Januar 2015

Konklaven der Inneren Führung bilden sich sowohl im Hue-manity- als auch im hu-manity-Bereich.

Rückerstattungen werden für alle in Betracht gezogen und für einige offenbart.

Die Zeitlinien-Szenarien sind auf Messers Schneide verengt.

Überreste werden abgeworfen.

Die Wahrheit wird enthüllt… für alle… von innen heraus.

20. Januar 2015

Griechische Konvolute lösen sich auf.

Traditionelle Bewegungen werden als das gesehen, was sie sind, und werden losgelassen.

Stellvertretungen rücken in den Vordergrund, wenn die Leuchtkörper nachlassen.

Brüderliche Orden treten zurück.

Mütterliche Paradigmen treten in den Hintergrund.

13. Januar 2015

Sturmwolken ziehen auf, um die nächste Phase der Gaia-Beleuchtung anzukündigen.

Die Essenz von Hue-Manity kommt schnell zum Vorschein.

Lichter manifestieren sich für alle sichtbar, wenn Gaia durchquert wird.

Blitze von Brillanz signalisieren das Höhere Zeitalter.

9. Januar 2015

Die Stockungen sind beendet.

Strömungsmuster etablieren sich innerhalb der Hochenergienetze.

Linsenförmige Anlagen werden weitergeführt.

Der Eintritt in die Reiche des Höheren Lichts erfolgt sofort.

Sternenkinder werden wieder geboren.

5. Januar 2015

Vorurteile erreicht und überwunden.

Lebensformen aller Höherdimensionalen aktivieren sich nun für die Finale.

Die Zentren haben sich gesammelt und notwendige Formationen angenommen.

Flüge der Leidenschaft und Flüge der Freude sind die einzigen Reisemöglichkeiten.

Umfassende Upgrades stehen kurz vor dem Abschluss.

Umfassende globale Auffassungen sind zu Hause.

Ausdrucksformen des Lichts kommen mit Leichtigkeit.

Wesen des Friedens gehen weiter.

2. Januar 2015

Sternenverzauberungen sind enthüllt worden.

Die aufbrausenden Winde beruhigen sich.

Die Anwesenheit von Nachtwachen ist den höheren Ebenen nicht länger verborgen.

Die Übertragung der wesentlichen Energien ist fließend, und diese werden in Klarheit empfangen.

Die Gaia-Manipulationen sind beendet.

Wir warten auf letzte Anweisungen.

Dezember 2014

https://gaiaportal.wordpress.com/2014/12/

29. Dezember 2014

Traditionen werden für alle Zeiten aufgegeben.

Neue Momente setzen die Linie unter höherer Führung fort.

Gaia-Initiativen beginnen, wenn die Unterstützungsenergien vorhanden sind.

Bewegungen des Lichts werden zu den Bewegungen des Gaia-Kollektivs.

26. Dezember 2014

Die Fundamente für die Gaia-Hebungsphase sind fertiggestellt.

Die Herstellung von Gaia Higher Intent ist abgeschlossen.

Die Protokolle für die Protokolle der Gaia-Hebung sind abgeschlossen.

Die Prozesse der Fertigstellung werden bald beginnen.

Die Vorbereitungen sind abgeschlossen.

Gaia wartet auf die Zusammenarbeit zwischen Hue-manity-Mitgliedern und auf die Absicht, die hu-manity-Bewegung zu erhöhen.

23. Dezember 2014

Produktivität im New-Gaia-Paradigma hat jede Bedeutung verloren.

Die Relevanz für Schemata ist hoch.

Alle Erinnerungen an frühere Absichten sind null und nichtig.

Die Statistiker treten in den Vordergrund, wenn Nova Energetics herauskommt.

Die Primärenergie ist aktiviert.

Alternativen haben sich aufgelöst.

Prozesse sind abgeschlossen.

19. Dezember 2014

Die Aktivitäten der Energetik auf der Ebene der Gaia hu-man haben sich verfeinert, um diejenigen zu befähigen, die sich bis zu diesem Zeitpunkt gegen alternative Wege gewehrt haben.

Alle verbliebenen Unkooperativen werden durch das Licht entfernt.

Eruptive planetarische Energetik kommt in Kürze zum Tragen und katalysiert „massive“ Veränderungen.

Hue-Beings sind in diesem Augenblick aufgerufen, höhere Fähigkeiten und Fertigkeiten zu erkennen und zu erhalten.

Alternativen zu den Konzepten in dieser Botschaft werden nicht unterstützt.

14. Dezember 2014

Stehende Wellen kosmisch befähigter Energetiker verbinden sich über die Hue-manity-Partnerschaft mit Höheren Reichen.

Die Schattenreiche haben sich aufgelöst und können nicht reformiert werden, da die Kosmik dies nicht zulassen wird.

Die Trennung von früheren Pfaden ist fast abgeschlossen.

Vertrauen ist im Moment der Schlüssel.

Kollektive des Lichts werden ermächtigt.

11. Dezember 2014

Kooptierte Energien sind an gültige energetische „Besitzer“ zurückgegeben worden.

Platzierungen sind nicht mehr wirksam, auf keiner Ebene.

Die Befestigungen gehen weiter, während die neuen Reiche vorbereitet werden.

Das Gaia-Kollektiv steht für einen eruptiven Energie- und Bewusstseinsaufstieg bereit.

Die Flammpunkte sind vorbei. Nicht mehr erforderlich.

Das Ausbreiten der Flügel findet in diesem Augenblick statt.

7. Dezember 2014

Proteus-Mechanismen brennen unerwachte Energetik des unteren Gaia ab.

Die Übertragung von Malaprops lässt nach.

Sternenblitze machen sich auf sehr offensichtliche Weise bemerkbar.

Die Beteiligung nimmt mit der Entstehung von Gaia zu.

Brunnen des neuen Lebens sind im Überfluss vorhanden, wenn Nova Gaia aufgeht.

4. Dezember 2014

Konvergenzpunkte klären.

Die Intentionen des Hue-manity erwachten und das hu-manity Kollektiv vereinigen sich zu einer einheitlichen Zusammenarbeit.

Frequenzen der kosmischen Intentionsenergetik erlauben eine höhere Navigation zu Sternenkollektiven.

Die Reifung des hu-man-Wesens ist wesentlich und erfolgt in den kommenden Tagen recht rasch.

Die Menschenfreundlichkeit gedeiht, wenn Kontinuitäten erweckt und enthüllt werden.

Diskrepanzen in den Pfaden lösen sich in diesem Augenblick schnell auf.

Rückerstattungen werden vorgenommen.

Gaia-Höher erwacht.

1. Dezember 2014

Die „Sterilisationen“ niedrigerer Energetik sind jetzt im Gange.

hu-beings, die solche beherbergen, spüren die Neutralisierung und bereiten sich auf den Ausstieg vor.

Die Höheren Wesen von Gaia hören auf den Ruf nach der ganzen Menschheit, denn die Anerkennung ist vorausschauend.

Die Empfindungen in allen dimensionalen Körpern nehmen zu, und diejenigen, die den Anstoß geben, unterstützen die Transmutation.

Mehrere Zeitlinien haben sich versiegelt… nur die Zeitlinie des Höheren Gaia bleibt bestehen.

Die „zufälligen“ Teilnehmer der niederen Energetik werden zu Opfern.

Alle Gaia-Teilnehmer sind jetzt vollständig geschützt, da sie die Höhere Vision erkennen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..