Meditation, um reines Licht zu empfangen und zu halten und sich mit der ICH BIN-Präsenz zu vereinen

https://german.welovemassmeditation.com/2020/04/meditation-um-reines-licht-zu-empfangen.html

1. Atme tief ein und setze oder lege dich in eine bequeme Position, um mit dieser Meditation zu beginnen.

2. Sage nun die folgende Anrufung: „Ich rufe die Säule des reinen weißen Lichts heran, um auf mich herabzusteigen und sich um mich herum zu formen. Ich rufe die Gegenwart des ICH BIN das ICH BIN herbei. Ich bitte die Gegenwart des ICH BIN das ICH BIN, sich mir anzuschließen und mit mir zu verschmelzen.

Vielleicht fällt es dir anfangs schwer, eine Veränderung oder Verschiebung in deinem eigenen Energiefeld zu spüren. Es ist wichtig, dass du beharrlich bleibst und weiterhin darum bittest, dass die Säule aus Licht dich umgibt. Manchmal ist deine Schwingung so langsam geworden, dass die Gegenwart des ICH BIN das ICH BIN dich nicht erreichen kann. Das liegt daran, dass es ein bestimmtes Niveau der Energieschwingung gibt, unterhalb dessen sie sich nicht ausdehnen wird. Deshalb musst du deine eigene Schwingung auf eine Frequenz anheben, die bis zur Gegenwart reicht. Die Säule aus Licht wird die Schwingung um dich herum anheben. Wenn du in ihr stehst, lösen sich die niedrigeren Schwingungen auf, und du beginnst, mehr Licht und Energie aufzunehmen.

3. Bitte die Säule aus Licht, den Zylinder aus Licht, den Tunnel aus Licht – es kommt nicht darauf an, wie du es nennst – dich mit Licht zu umgeben und zuzulassen, dass es deine Schwingung erhöht – nur das ist wichtig.

4. Stelle dir vor, wie die Gegenwart an der Spitze dieser Säule, dieses Zylinders oder Tunnels auf dich wartet. Stelle dir vor, dass sie dort ist. Lass dein Herz deinen Verstand davon überzeugen, dass sie dort ist. Beginne an diesem Punkt damit, die Energie durch dein Kronen-Chakra am oberen Ende deines Kopfes nach oben zu bewegen.

5. Bewege dich innerhalb dieser Licht-Säule nach oben in die Richtung des Höheren Lichts.

Es gibt Chakren über deinem Kopf, die Chakren acht bis zwölf. Stelle dir vor, wie sich die Energie zu deinem achten Chakra hinauf bewegt, und halte inne, um dieses Chakra zu energetisieren.

6. Stelle dir vor, wie sich die Energie weiter bis zu deinem neunten Chakra bewegt, und halte inne, um dieses Chakra zu energetisieren.

7. Stelle dir nun vor, wie sich die Energie bis zu deinem zehnten Chakra bewegt, und halte inne, um dieses Chakra zu energetisieren.

8. Stelle dir vor, wie sich die Energie bis zu deinem elften Chakra bewegt, und halte inne, um dieses Chakra zu energetisieren.

9. Stelle dir vor, wie sich die Energie bis zu deinem zwölften Chakra bewegt, und halte inne, um dieses Chakra zu energetisieren.

Auf diese Weise bewegt sich die Energie Chakra für Chakra nach oben bis zum zwölften Chakra in der dreizehnten Dimension der Wirklichkeit, zum Thron des ICH BIN das ICH BIN. Dort werdet ihr mit der Gegenwart des ICH BIN zusammentreffen. Die ICH BIN-Gegenwart, die die in Form manifestierte Essenz Gottes ist, sitzt auf dem Thron von ICH BIN das ICH BIN.

10. Stelle dir nun vor, wie du dich näherst, um der Gegenwart des ICH BIN zu begegnen, mit ihr zu verschmelzen und dich mit ihr zu vereinen. Die Gegenwart hat einen ätherischen Körper, der reines Licht ausstrahlt. Licht schimmert aus allen Richtungen herab. Halte inne und meditiere für eine Weile, während du in der Energie der ICH BIN-Gegenwart badest.

Jedes Mal, wenn du dies tust, wirst du in der Lage sein, ein höheres Maß an Licht aufzunehmen, bis du damit beginnen kannst, das Licht der Gegenwart des ICH BIN das ICH BIN zu durchdringen und zu verkörpern. Dann wirst du vielleicht eingeladen, auf dem Thron des ICH BIN das ICH BIN zu sitzen und das Licht vollständig zu absorbieren. Wenn du dich vollständig mit der Gegenwart verschmolzen fühlst, kannst du sie bitten, wieder mit dir nach unten in deinen Körper zu kommen. Mach dies drei Durchgänge lang.

11. Im ersten Durchgang triffst du auf die ICH BIN Gegenwart, verschmilzt und vereinigst dich mit ihr. Bringe die Gegenwart zurück und durchdringe deinen Körper mit der Gegenwart von der Spitze deines Kopfes bis hinunter zu deinen Füßen, bis hin zum Kern von Mutter Erde.

12. Im zweiten Durchgang steige wieder innerhalb der Säule aus weißem Licht in die Gegenwart des ICH BIN das ICH BIN hinauf, vermische, verschmelze und vereinige dich im Einssein. Ziehe diese Energieschwingung nach unten und bringe sie in jedes Chakra deines Körpers und Wesens, hinunter bis zur Unterseite deiner Füße und von deinen Füßen aus in den Mittelpunkt von Mutter Erde.

13. Gehe im dritten Durchgang auf dem gleichen Weg zurück, und nachdem du mit der ICH BIN-Gegenwart vereinigt bist, stelle deine Fragen. Wenn du mit deinen Fragen fertig bist, höre auf mögliche Antworten. Die noch ausstehenden Antworten kommen zu dem Zeitpunkt, zu dem sie benötigt werden. Um deinen Körper zu regenerieren, bringe die vereinigte und verschmolzene Essenz des ICH BIN das ICH BIN in deinen Körper hinunter.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..