Gespanntes und starres Energiemuster

Heute, am Freitag dem 10.1. 2020 ist das Maximum der partiellen Mondfinsternis um 20:10 Uhr.

Debra: Du hast in diesem Bericht auch erwähnt, dass die Mondfinsternis am 10. Januar ein sehr gespanntes und starres Energiemuster erzeugen würde. Wie wird sich das auf uns auswirken, und müssen wir etwas tun, um uns auf diesen Tag vorzubereiten oder uns zu schützen?

COBRA: Seid euch einfach bewusst, dass starke Energien ausgelöst werden. Es könnten eine Menge Wesen in der Astralebene herumfliegen. Es könnte eine Menge Druck herrschen. Es könnte schockierende Nachrichten in den Medien geben, irgendetwas in dieser Art. Bleibt einfach ruhig, zentriert und fokussiert.
—–
Nachtrag am 11.1. 2020: Das Gespannte und starre Energiemuster habe ich heute früh beim Aufwachen gespürt, ganz im Gegensatz zu den Tagen davor.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.